CO2-Fu├čabdruck f├╝r Wohnungsbest├Ąnde

Rund ein Viertel des Energiebedarfs in Deutschland ist auf Wohngeb├Ąude zur├╝ckzuf├╝hren und hierin liegt auch ein gro├čes Potential f├╝r notwendige Reduktion von CO2-Emissionen.

Mit der jahrelangen Erfahrung der ARGE-SH auf dem Gebiet der Bau-, Wohn- und Energieberatung erstellen wir f├╝r Ihr Wohnungsunternehmen oder Ihren Wohnungsbestand einen CO2-Fu├čabdruck als Ausgangspunkt f├╝r die Klimaschutzma├čnahmen, die Sie treffen k├Ânnen.

Neben den reinen CO2 Emissionen werden nach internationalem Greenhouse Gas Protocol auch weitere Treibhausgase nach dem Kyoto Protokoll von 1997 erfasst und in CO2 Äquivalente umgerechnet. Diese verteilen sich auf drei Kategorien, die sogenannten Scopes:

  • Scope 1 - direkte Emissionen aus station├Ąrer oder mobiler Verbrennung bzw. Fluktuationen
  • Scope 2 - indirekte Emissionen aus Energiebezug von Strom und/oder W├Ąrme
  • Scope 3 - andere indirekte Emissionen aus vorgelagerten und nachgelagerten Aktivit├Ąten

Mit dem CO2-Fu├čabdruck und einem j├Ąhrlichen Monitoring unterst├╝tzen wir Sie strategische Entscheidungen zu Ihrem Immobilienbestand zu f├Ąllen und die angestrebte Reduktion der CO2-Emission zu ├╝berpr├╝fen. In Kooperation mit der Investitionsbank Schleswig-Holstein entwickeln wir Finanzierungsmodelle zur Umsetzung Ihrer CO2-Einsparungsma├čnahmen.

Sprechen Sie uns an!

Ihr Ansprechpartner

Klaus Paare

mail@arge-sh.de