Qualitätsüberwachung

Die technische Qualitätsüberwachung von Bauvorhaben erfolgt in Absprache mit dem Auftraggeber in Bezug auf Art und Umfang der Leistung. Die Baustellenbegehungen finden im Allgemeinen gemeinsam mit dem ausführenden Unternehmen statt, sie sollen die durchgehende Bauleitungsfunktion nicht ersetzen, sondern durch das Fachwissen der ARGE ergänzen.

So können sowohl Überprüfungsleistungen in der Planungsphase

  • Baukonstruktion und -kosten
  • Baubeschreibung
  • Plandurchsicht etc.

und/oder die baubegleitenden Baustellenbegehungen mit aussagekräftigen Baustellen- und Bildberichten angeboten werden.

Die Architekten und Ingenieure der ARGE verfügen über eine jahrelange Baustellenerfahrung, Sie werden auf Wunsch bis zum Einzug in das neue Gebäude begleitet.

Ihr Ansprechpartner

Joachim Herrmann

mail@arge-sh.de

"Qualitätsüberprüfung in der Planungs- und Bauphase"

Für nähere Informationen sehen Sie auch den Flyer zur Qualitätsüberprüfung in der Planungs- und Bauphase

PDF

"Qualitätsüberprüfung in der Planungs- und Bauphase"

PDF