Teilnahmebedingungen

Die Teilnahmebedingungen gelten für die kostenpflichtigen Veranstaltungen der Schleswig-Holsteinischen Baugespräche der ARGE e.V.

Teilnahmeentgelt bei halbtägigen Veranstaltungen:

Für Online-Veranstaltungen (unabhängig von der Anzahl der Teilnehmer je Firma) :
Mitglieder und Nichtmitglieder: 95 €/Person inkl. 19 % MwSt.

Bis 5 Teilnehmer einer Firma
Mitglieder der Arbeitsgemeinschaft: 120 €/Person inkl. 19 % MwSt.
Nichtmitglieder: 140 €/Person

Bis 10 Teilnehmer einer Firma
Mitglieder der Arbeitsgemeinschaft: 110 €/Person inkl. 19 % MwSt.
Nichtmitglieder: 130 €/Person

Mehr als 10 Teilnehmer einer Firma
Mitglieder der Arbeitsgemeinschaft: 100 €/Person inkl. 19 % MwSt.
Nichtmitglieder: 120 €/Person

Teilnahmeentgelt bei ganztägigen Veranstaltungen:

Für Online-Veranstaltungen (unabhängig von der Anzahl der Teilnehmer je Firma) :
Mitglieder und Nichtmitglieder: 105 €/Person inkl. 19 % MwSt.

Bis 5 Teilnehmer einer Firma
Mitglieder der Arbeitsgemeinschaft: 160 €/Person inkl. 19 % MwSt.
Nichtmitglieder: 185 €/Person

Bis 10 Teilnehmer einer Firma
Mitglieder der Arbeitsgemeinschaft: 135 €/Person inkl. 19 % MwSt.
Nichtmitglieder: 160 €/Person

Mehr als 10 Teilnehmer einer Firma
Mitglieder der Arbeitsgemeinschaft: 125 €/Person inkl. 19 % MwSt.
Nichtmitglieder: 150 €/Person

Überweisung des Teilnahmeentgelts erbitten wir bis zum Veranstaltungsbeginn auf das Konto mit der IBAN DE79 2105 0170 0090 0555 75 bei der Förde Sparkasse (BIC NOLADE21KIE). Alle Teilnahmeentgelte verstehen sich inkl. 19 % MwSt.

Anmeldung

Sie haben auch die Möglichkeit als Firma Ihre Kunden bei uns anzumelden, so dass Sie die günstigeren Teilnahmeentgelte gemäß der o.g. Gruppeneinteilungen in Anspruch nehmen können.
Um unsere Disposition zu erleichtern, bitten wir um Ihre umgehende Anmeldung per Fax oder ĂĽber das Internet.

Allgemeine Hinweise

Der Eingang der Anmeldung gilt als verbindliche Zusage. Bei Rücktritt 7 Tage vor der Veranstaltung wird eine Stornogebühr von 40,-- € erhoben. Bei Nichterscheinen bzw. Nicht-Teilnahme (Online) wird das volle Entgelt erhoben.

Die Baugespräche sind von der Architekten- und Ingenieurkammer Schleswig-Holstein sowie von der "Initiative Meisterhaft" des Baugewerbeverbandes Schleswig-Holstein als Aus- und Fortbildungsmaßnahme anerkannt.